Virtuelles Radiostudio bei radioFH!

Wenn die Studierenden nicht ins Radiostudio kommen können, so kommt das Radiostudio zu den Studierenden. Für seine Ausbildung hat das Campusradio radioFH! der Fachhochschule Südwestfalen ein virtuelles Radiostudio entwickelt, mit dem die Studierenden in Online-Seminaren trainiert werden können.

Die Studierende im Modul “Ihr Auftritt: Gekonnt auftreten – Gespräche leiten – Größe zeigen” konzipieren Talkrunden und führen dies im Radiostudio durch. Wenn Studierende oder Talkgäste nicht ins Radiostudio kommen können, z. B. wegen Quarantäne oder weil Sie zu Risikogruppen gehören, so können die Talkrunden nun auch online durchgeführt werden.

Dazu steht das virtuelle Studio zur Verfügung mit einer Jingle-Tastatur zum Abspielen von Jingles oder Songs. Weiterhin kann ein Mischpultregler online bedient werden, damit die Abläufe trainiert werden können. So muss z. B. der Regler während eines Songs heruntergeregelt werden, damit sich die Talkrunde in der Musikpause unterhalten kann, ohne dass dies “On Air” geht.